BWS und Rippen

Navigation: Inhalte - Bilder - Skript - Literatur

Nachdem zuerst die Betrachtung und Mobilisation der Thoraxgelenke vorgenommen wird. Lernen Die Teilnehmer anschließend die Zusammenhänge zu den Organen (Thorax und Oberbauch) in dieser Region. Dabei werden viele Pathologien besprochen und deren Ursachen auf Grund von Bewegungsverlusten hergestellt.

Inhalte

bws-kurs

BWS und Rippen

  • Anatomie und Biomechanik der Organe und WS aus osteopathischer Sicht
  • Geschichte der Osteopathie
  • Palpation der Thorax- und Organe des oberen Bauches, WS und Rippen
  • Mobilisation (Muscel-Energy-Technik, Body-Adjustment) und Manipulation von BWS, Rippen und Sternum
  • Strukturelle und viscerale Beeinflussung der Thoraxorgane
  • Verbesserung der Mobilität und Motilität des Organe (Lunge, Herz, Magen, Leber, Galle, Pankreas, Duodenum)
  • Recoil-Techniken und viscerale Mobilisation
  • Krankheitsbilder: Venöse Stauungssyndrome, funktionelle Herzbeschwerden, Zwerchfelldysfunktionen, Reflux, Gallenstauung, Magensenkung, Pankreas und Milzbeeinflussungen
  • Differentialdiagnostik Thorax- Oberbauch und WS Beschwerden
  • Verbesserung der Vitalkapazität und anderer Atemparameter
  • Behandlung von Körper-Quer-Strukturen (Diaphragma) im Sinne der Cranio-Sakral-Therapie

 

Bilder

Skript

Hier geht es zum Download: Auszüge aus dem Skript “BWS und Rippen”

Literatur

Hier geht es zum Download: Literaturliste “BWS und Rippen”